Demografische Analysen 2017-08-28T17:18:20+00:00

Angebot: Demografische Analysen

Wir unter­su­chen Merk­male der Bevöl­ke­rung auf allen Mass­stabs­ebe­nen und machen die demo­gra­phi­sche Dyna­mik in ihrem räum­li­chen Kon­text sicht­bar. Zu unse­ren Stär­ken gehört die Ver­bin­dung des Know-hows für kom­plexe Daten­ana­ly­sen mit ver­tief­ten Kennt­nis­sen über sozi­al­räum­li­che Zusam­men­hänge. Wir bieten vom Stu­di­en­de­sign, über die Daten­er­he­bung und Aus­wer­tung bis hin zur wei­ter­füh­ren­den Bera­tung alles aus einer Hand.

Sozialräumliche Zusammenhänge

Wie lässt sich die Bevöl­ke­rung eines Wohn­quar­tiers bezüg­lich ihrer Sozi­al­struk­tur und Lebens­ori­en­tie­rung cha­rak­te­ri­sie­ren? Wie unter­schei­det sich das Profil von Zuzie­hen­den in Gemein­den? Welche Wohn- und Mobi­li­ät­spro­file lassen sich iden­ti­fi­zie­ren? Im Vor­der­grund unse­res Analyse- und For­schungs­in­ter­es­sens steht die Ver­bin­dung sozi­al­wis­sen­schaft­li­cher Erkennt­nisse mit dem Raum ein­ge­bet­tet in aktu­elle Fra­ge­stel­lun­gen der Raum- und Stadtentwicklung.

Datenanalyse

Durch das Ver­knüp­fen von Daten aus ver­schie­dens­ten amt­li­chen Quel­len mit pro­jekt­be­zo­ge­nen Daten­sät­zen lassen sich mass­ge­schnei­derte Fra­ge­stel­lun­gen unter­su­chen. Neben der Arbeit mit bestehen­den Daten­sät­zen erfas­sen wir unstruk­tu­rierte Daten aus dem Netz und digi­ta­li­sie­ren ana­loge Quel­len. Diese Ana­ly­sen lassen sich jeder­zeit mit Bevöl­ke­rungs­be­fra­gun­gen ver­bin­den. Bei unse­ren sta­tis­ti­schen Ana­ly­sen achten wir die inhalt­li­che Ange­mes­sen­heit ebenso wie auf Aus­sa­ge­kraft und Verständlichkeit.

Darstellung, Einordnung und Handlungsempfehlungen

Statt auf eine Flut von Tabel­len und Dia­gram­men setzen wir auf ver­tie­fende, span­nende Ana­ly­sen und Visua­li­sie­run­gen, welche die rele­van­ten Zusam­men­hänge auf attrak­tive Art sicht­bar machen. Auf Basis unse­rer Erkennt­nisse und unse­res Vor­wis­sens sind wir Ansprech­per­so­nen für Pla­nungs­ent­scheide ebenso wie für die ziel­ge­rich­tete Kommunikation.

Port­fo­lio: Demo­gra­fi­sche Analysen