Ein Jahr nach den eidgenössischen Wahlen zeigen sich ins­ge­samt sta­bile Ver- hältnisse. Die aktu­elle Wahl­ab­sicht bestätigt weit­ge­hend die Ergeb­nisse vom 20. Okto­ber 2019. Ent­spre­chend deutet momen­tan nichts auf eine Veränderung in der Rang­ord­nung der Par­teien hin. Laden Sie den ganzen Bericht zum SRG SSR Wahl­ba­ro­me­ter hier her­un­ter (PDF).