Meinungsforschung 2017-08-22T14:04:00+00:00

Portfolio: Meinungsforschung

SVV Sicherheitsmonitor 2018

Sicherheit und Freiheit sind für die Menschen in der Schweiz eng miteinander verbunden. Der im Juni 2018 erstmals publizierte «SVV Sicherheitsmonitor» macht ein ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis sichtbar. Er zeigt aber auch eine tiefe Verankerung des Respekts punkto persönlicher Freiheit und dem Prinzip der Eigenverantwortung in der Schweizer Bevölkerung. No-go-Areas auch in der Schweiz Zwar fühlen sich [...]

Digitale Lebensvermessung und Solidarität

Die aktuelle Kontroverse um die Datenskandale bei Facebook und Cambridge Analytica zeigt die Wichtigkeit einer breiten Debatte über die Weiterverwertung persönlicher Datenprofile. Die vorliegende Studie, welche die Forschungsstelle sotomo im Auftrag der Stiftung Sanitas Krankenversicherung erstellt hat, untersucht den Stand der Lebensvermessung in der Schweiz. Es geht um Fragen wie: Beteiligen sich die Menschen in [...]

Mut in der Schweiz

Was verstehen Schweizerinnen und Schweizer unter Mut und wo beginnt für sie der Leichtsinn? In welchen aussergewöhnlichen und alltäglichen Situationen wird von ihnen besonders viel Mut gefordert? Welches sind ihre Vorbilder in Sachen Mut? Die Forschungsstelle sotomo hat im Auftrag der Allianz Suisse 12’934 erwachsene Personen im Alter von 18 bis 70 Jahren befragt und [...]

Aarau Stadtmonitoring 2017

Die Stadt Aarau führt im Vierjahresrhythmus ein Stadtmonitoring durch. Es dient als empirische Grundlage für die Legislatur- und Arbeitsplanung des Stadtrates und der Verwaltung. Im Rahmen dieses Projekts wurde auch eine Bevölkerungsbefragung durchgeführt. Sie bildet eine der Komponenten des Monitorings. Das Stadtmonitoring zeigt die Bevölkerungs-, die Wirtschaftsstruktur und die Lebensqualität in der Stadt und in den Quartieren sowie [...]

Zeitstudie

Zeit gilt im Volksmund oft als kostbarstes Gut. Im Auftrag der Krankenkasse KPT hat die Forschungsstelle sotomo 7958 Schweizerinnen und Schweizer zu ihrem Umgang mit der Zeit befragt: Wie bringen sie die Ansprüche der verschiedenen Lebensbereiche unter einen Hut? Bei welchen Tätigkeiten vergessen sie die Zeit und wann führt Langeweile dazu, dass diese nicht verstreichen [...]

Wahlbarometer Oktober 2017

Die Wähleranteile aller Parteien sind seit 2015 erstaunlich stabil geblieben. Während sich bei Wahlen in den Nachbarländern (Frankreich, Deutschland und Österreich) massive Verschiebungen in den Wählerpräferenzen ergaben, ist die Schweiz ein Hort der Stabilität: Die Gewinne bzw. Verluste der Parteien fallen im internationalen Vergleich höchst bescheiden aus. Gleichwohl gibt es Gewinner wie auch Verlierer. Drei [...]

Motivanalyse Altersvorsorge 2020

Im Rahmen der Befragung des SRG SSR Wahlbarometers wurden die Stimmberechtigten nach den wichtigsten Gründen für ihre Zustimmung bzw. Ablehnung der Vorlage zur Altersvorsorge 2020 befragt. Die Befragung erfolgte in der Woche nach der Abstimmung. Dies erlaubte eine zeitnahe Erfassung dieser Motive. Bei diesem Kurzbericht handelt es sich um einen Vorabauszug aus dem ersten SRG [...]

Die Schweizer Taschengeld-Studie: Wie Kinder den Umgang mit Geld lernen

Die Taschengeld-Studie zum Umgang von Kindern mit Geld wurde im Auftrag der Credit Suisse durchgeführt. Für die Studie zur Finanzerziehung im Allgemeinen und zur konkreten Rolle von Geld in der Kindererziehung wurden mehr als 14’000 erwachsene Personen in der Schweiz befragt. Von besonderem Interesse waren dabei die Haltungen und Handlungen der 7200 befragten Mütter und [...]

Der grösste Schweizer heisst Napoleon

In einer Umfrage für «NZZ Geschichte» untersuchten wir Geschichtswissen und Geschichtsbilder der Schweizer Bevölkerung. Welche Geschichtsbilder dominieren heute in der Schweiz? Wie unterscheiden sich die Einschätzungen zwischen den sozialen Gruppen und wo bestehen allenfalls überraschende Übereinstimmungen? Auffällig sind dabei zunächst die geringen Unterschiede, die zwischen den Geschlechtern bestehen. Selbst bei der Frage nach den wichtigsten Gründen für [...]

Vorbefragungen zu Staatsratswahlen 2017

Im Auftrag des Radio Télévision Suisse (RTS) führte sotomo zwischen Februar und April 2017 drei Wahlvorbefragungen zu den Staatsratswahlen in den Kantonen Neuenburg, Waadt und Wallis durch. Die Umfragen wurden online auf der Webseite des RTS und über den E-Mail-Pool von sotomo durchgeführt. Weil die Stichproben selbst nicht repräsentativ für die gewünschte Grundgesamtheit sind, wurden [...]

Zürcher Politbarometer

Dieses erste Zürcher Politbarometer wurde im Auftrag des Forums Zürich durch die Forschungsstelle sotomo durchgeführt. Die Befragung fokussiert thematisch auf die Stadt Zürich. Die Befragungsteilnehmer wurden jedoch im ganzen Kanton Zürich rekrutiert. Dadurch sind systematische Vergleiche der Meinungsprofile von Stadt und Kanton Zürich möglich. Themen der Befragung sind einerseits die Bekanntheits- und Zufriedenheitswerte der Mitglieder [...]

Sex in der Schweiz

Eine zufällig ausgewählte erwachsene Frau in der Schweiz hatte in ihrem bisherigen Leben mit sechs Personen Geschlechtsverkehr, der Durchschnittsmann mit sieben. Dies zeigt die die Studie «Sex in der Schweiz». Die Forschungsstelle sotomo hat im Auftrag der «Love Life»-Kampagne fast 30’000 Menschen online befragt und repräsentativ gewichtet. Doch die Zahl der Sexualpartner ist alles andere [...]

Sie wollen beides: Lebensentwürfe zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Was ist wichtiger: Familie oder Beruf? Was war bei der Berufswahl ausschlaggebend und was ist heute im Berufsleben von Bedeutung? Wie sieht es mit der Treue in der Beziehung aus? Wo würden Schweizerinnen und Schweizer lieber leben: In der Stadt oder auf dem Land? «Lebensentwürfe zwischen Wunsch und Wirklichkeit» ist das Thema einer wissenschaftlichen Befragung, [...]

Vernetzte Schweiz 2016. Wie sich Schweizer und Schweizerinnen vernetzen

Wie pflegt die Schweizer Bevölkerung ihre Kontakte mit Freunden und Verwandten? Was ist ihr wichtiger: das Handy oder das Auto? Wann kommt man wirklich an, wenn man für die Arbeit oder für die Liebe in eine neue Region zieht? Und wie bleibt man mit der Heimat verbunden? Wie vernetzt sind die Schweizerinnen und Schweizer und [...]